Beiträge zur Tagung „Perspektiven der Historischen Berufsbildung- & Wissenschaftsforschung“ (2019) in Rostock

Vom 2. bis 4. September 2019 veranstalteten Prof. Dr. Franz Kaiser und Jun.-Prof. Dr. Mathias Götzl vom Institut für Berufspädagogik an der Universität Rostock die Tagung mit dem Titel „Retrospektiven, Perspektiven & Synergien“ zur Historischen Berufsbildungs- und Wissenschaftsforschung.  Über 50 Wissenschaftler*innen aus dem deutschsprachigen Raum der historischen Berufs- und Wirtschaftspädagogik, der Historischen Bildungsforschung und der Wissenschaftsforschung sowie Mitarbeiter*innen und Studierende des der Berufs- und Wirtschaftspädagogik nahmen an dem Event teil.

Mitglieder des Vereins NETZWERK-BWP e. V. waren mit foglenden Beiträgen vertreten:

  • Steib, C., Jahn, R. W. (2019). Einführungen in die Berufs- und Wirtschaftspädagogik. Eine Analyse der Entstehung von Lehrbüchern im Kontext der Institutionalisierung der Disziplin.  DOWNLOAD
  • Jahn, R. W., Goldenstein, J., Götzl, M. (2019). Die Brufs- und Wirtschaftspädagogik im Spiegel ihrer Fachzeitschriften. Eine Computerlinguistische Analyse der „Berufs- und Wirtschaftspädagogik – Online“. DOWNLOAD
  • Götzl, M., Driebe, T. (2019). NETZWERK-BWP – Zur Entwicklung der Berufs- und Wirtschaftspädagogik als wissenschaftliche Disziplin. DOWNLOAD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.